Slide 2

Sachwertanlagen

Zweitmarkt, Private Equity, Immobilien

Zu einer ausgewogenen Vermögensallokation gehört auch die Anlage in Sachwerte. Warum? Weil langfristig die größte Gefahr für Ihr Vermögen die Entwertung durch die Inflation ist. Diese können Sie nur wirksam bekämpfen, indem Sie in Sachwerte investieren. Das sind zumeist komplexe Investitionen, weshalb der Gesetzgeber dieses Segment streng überwacht. Auch sollten Sie vor einer Investition auf eine detaillierte Aufklärung über mögliche Risiken achten!

Mit einer Vermögensanlage hat der Gesetzgeber die Möglichkeit geschaffen, durch gezielte Investitionen an der Entwicklung bestimmter Wirtschaftszweige zu partizipieren und damit den Wirtschaftsstandort zu stärken.
 

Direktinvestments

Sie können beispielsweise durch das Erwerben eines bestimmten Wirtschaftsgutes und anschließender Vermietung desselben höhere laufende Einnahmen erzielen, als das durch eine Anlage in Festgeld o.ä. möglich wäre. Nichts desto trotz können die Risiken vielfältig sein, weshalb eine sorgfältige Beratung hier unbedingt anzuraten ist!

 

 

 

Mediathek

Video anzeigen (YouTube Links? extra Seite?)

was genau soll verlinkt werden?